Marburger Fechter in Potsdam und Düren unterwegs

Am 06. und 07. Oktober reisten die Marburger Fechter wieder einige Kilometer, um an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen zu können.

Zu unserem Partnerverein nach Düren konnte terminbedingt leider nur David Balzereit reisen, um beim DFC Cup die Marburger Fahnen hochzuhalten. Mit dem Degen und dem Florett in den Aktiven Wettbewerben konnte sich der Marburger jeweils Platz 3 und damit zwei Bronzemedaillen sichern.

In Potsdam fand zeitglich der Sanssouci-Pokal statt. Dorthin war eine diesmal kleinere Abordnung der jungen Marburger Fechter unterwegs. Alexandra Wall (Schüler Damenflorett 2009) trat wie gewohnt selbstsicher auf und konnte auch hier die Goldmedaille gewinnen. Fenja Kröpelin (Schüler Damenflorett 2008) musste sich leider im Viertelfinale geschlagen geben und belegte Platz 8. Joscha Kröpelin (Schüler Herrenflorett 2007) konnte sich in einem ungewohnt großen Starterfeld Platz 17 sichern. Bei den jüngsten Herren im Jahrgang 2009 konnte sich Jonathan Grebing die Bronzemedaille erkämpfen, während Julian Grebing und Luiz Locayef auf die Plätze 5 und 6 kamen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.