Gute Platzierungen in Cottbus

Am 28. Oktober traten die Nachwuchsfechter des VfL Marburg erneut in Cottbus an, um beim Brandenburg-Cup weiter um die Führung in der Youngster-Cup Turnierserie zu kämpfen. Alexandra Wall, bisherige führende in der Kategorie Damenflorett U10, ließ erneut nichts anbrennen und holte auch diesen Turniersieg an die Lahn. Im Herrenflorett U10 konnten Jonathan Grebing und Julian Grebing jeweils die Bronzemedaille sichern, während Luiz Locayef einen guten 6. Platz erringen konnte. Fenja Kröpelin, Finja Herwig und Merle Herwig schafften im Wettbewerb Damenflorett U12 den Sprung ins Viertelfinale und belegten die Platzierungen 5, 6 und 8. Joscha Kröpelin und Quentin Herwig traten im Herrenflorett U12 an und kamen auf gute Plätze 8 und 16.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.